Datasette 1530 [TAP]

Menüpunkt: Datasette 1530 [TAP]

Menü: C64 Dateien -> Datasette 1530 [TAP]


Über diesen Menüpunkt wird das Datasettenfenster aufgerufen. Dieses Fenster symbolisiert ein Datasettenlaufwerk Modell 1530..


Bild: Hardware - Datasettenlaufwerk von einen Dritthersteller(links) und Commodore (rechts)


Das Datasettenfenster


In diesem Fenster finden Sie alle Funktionen um mit Tapeimages (Kassettenimage) zu arbeiten. Ein Tapeimage ist ein 100%iges Datenabbild einer Kassette die wiederum in einer Datei abgespeichert ist. Diese wird Imagedatei genannt und dient als Datencontainer. Hierbei gibt es verschiedene Typen von Imagedateien. Emu64 verarbeitet  speziell im Dattasettenfenster TAP Dateien die eine Seite einer Kassette nachbilden. T64 Imagedateien können nur direkt mit den Menüpunkten Autostart ..., C64 Programme direkt laden ... oder per Drag and Drop geladen werden.


Die Bedienung ist fast identisch wie bei einer realen Datasette und mit folgenden Funktionen ausgestattet.

RECORD


Beginnt eine neue Aufnahme, dazu wird ein neues Tapeimage angelegt

PLAY


spielt das Band ab der aktuellen Position ab

REWIND


spult das Band zurück

F.FFW


spult das Band vor

STOP


stoppt die Wiedergabe oder Aufnahme


Mit "Tape öffnen" können sie ein Tapeimage laden (es wird eine Kassette in die Datasette eingelegt).

Zusätzlich besitzt die Datasette einen Counter (Zählwerk), um zu sehen an welcher Stelle man sich auf dem Band befindet. Der Counter lässt sich zu jedem Zeitpunkt mit der  Taste NULL auf den Zählwert 0 stellen. Wird einer der folgenden Tasten PLAY, REWIND, F.FFW und RECORD gedrückt, wird die "LED-Anzeige" Motor aktiviert.


Emu64 Datasettenzusatzfunktionen

Bei einer Aufnahme (RECORD) wird die "LED-Anzeige" Record aktiv.


Zwischen einer normalen Musik- und Datasettenkassette gibt es keine Unterschiede. Bei beiden werden Audiosignale aufgenommen. Im Emu64 ist es möglich, die Audiosignale, die zum Speichern der Daten verwendet wurden, hörbar zu machen. Über den Volumen Schieberegler kann die Lautstärke eingestellt werden.


Copyright © 2009 - 2010, Thorsten Kattanek

Created with the Freeware Edition of HelpNDoc: Easy to use tool to create HTML Help files and Help web sites