LAN64

Menüpunkt: Lan64

Menü: Tools -> Lan64


Mit Lan64 haben Sie die Möglichkeit zwischen ihrem PC und einem echten C64 Homecomputer Daten auszutauschen. Die Datenübertragung wird durch ein speziell belegtes Parallelkabel ermöglicht. Der PC muss über eine richtige Parallelschnittstelle verfügen. Mit etwas Lötkenntnisse kann das Kabel einfach nachgebaut werden. Weitere Informationen zum Bau oder Bezug des Kabel  finden Sie im Anhang unter Lan64 Kabel.


Lan64 basiert auf einem Datenprotokoll was von Thorsten Kattanek. Die Geschwindigkeit beträgt ca. 6,5 Kb/s zum C64 hin, das Bedeutet z.B. eine Datei von 111 Blöcken (ca 50 kb)  ca. 7,5 Sekunden .braucht.


Lan64 ist eine gute Möglichkeit einzelne Dateien in den Speicher eines C64 zu kopieren, aber es ist kein Ersatz eines Diskettenlaufwerkes und es können auch keine Nachladerprogramme benutzt werden


Lan64 Vorbereitung

Beim Anschluss des Kabels zwischen PC und realen C64 müssen beide Computer ausgeschaltet sein ! Es besteht die Möglichkeit das im Betrieb befindliche  Rechner Kurzschlüsse beim Stecken von Verbindern entstehen und das kann zu Hardwareschäden führen.


Damit der C64 die Daten vom PC erhalten kann, muss ein Programm gestartet werden.  Wenn Sie nicht über andere Wege das Programm XXXXX aus der Emu64 Imagedatei XXXX laden können, ist das kein Problem, denn Sie können das Programm selbst in den C64 eintippen. Weitere Informationen und das BASIC Programm finden Sie im Anhang unter BASIC Loader Lan64 Easy (C64).


Lan64-Fenster


Das Lan64-Fenster bietet verschiedene Funktionen und eine Anzeige zur Datenübertragung an.

Leitungsstatus


Im linken Bereich des Lan64-Fensters wird der Leitungsstatus angezeigt. Die Schnittstellen des C64 und PC  sind durch eine besondere Belegung verbunden und die Anzeige gibt den Status des C64 wieder.


Grüne LEDs Eingänge --> zum C64

Rote LEDs Ausgänge --> vom C64


Ist eine LED an wird damit der High-Zustand der Leitung angezeigt.

Status & Meldungen

In diesen beiden Zeilen wird in Klartext der aktuelle Vorgang von Lan64 wiedergegeben.


Übertragungsvorschrittanzeige

Über Status wird bei einer Übertragung von Daten der Fortschritt angezeigt.


C64 Datei senden

Mit diesem Knopf wird ein Dateiauswahlfenster aufgerufen. Mit Auswahl der C64 Datei und bestätigen auf dem Knopf Öffnen im Dateiauswahlfenster wird die Datei direkt in den Speicher des C64 übertragen. Für eine erfolgreiche Übertragung muss das Kabel betriebsbereit sein und das Programm LAN64 Easy gestartet sein, ansonsten wird die Übertragung vom Emu64 abgebrochen und mit der Meldung: "Der C64 ist nicht bereit oder angeschlossen !" quittiert.


Reset

Wird der Reset - Knopf angeklickt, werden die Leitungen auf Standardwerte  zurückgesetzt. Dies kann notwendig werden, weil beim Einschalten der Rechner es zu falschen Leitungszuständen gekommen ist.


Kabeltest

Über diesen Knopf kann das benutzte Kabel zwischen C64 und PC getestet werden. Hierfür ist es erforderlich das ein kleines BASIC Programm in den C64 abgetippt wird. Das Programm wird mit anklicken von Kabeltest angezeigt.



Nachdem das Programm auf dem C64 gestartet wurde, kann der Knopf OK gedrückt werden. Über Status und Meldungen werden Sie informiert, ob das Kabel funktioniert oder nicht. Fehlt die Verbindung oder ist das Programm auf dem C64 nicht gestartet worden, bleibt der Kabeltest hängen. Klicken Sie den Knopf Reset an oder schließen Sie das Lan64 Fenster, damit der Kabeltest abgebrochen wird.




Hinweis


Unter Emu64 Einstellungen -> Setup Lan64 kann eine Lan64 Emulation aktiviert werden. In diesen Fall fungiert das Emu64 Fenster als realen C64 Ersatz.  In diesen Fall werden keine Signale an die Parallelschnittstelle des PC geschickt. So besteht die Möglichkeit die Lan64 Funktionen im Emu64 direkt zu testen.



Copyright © 2009 - 2010, Thorsten Kattanek

Created with the Freeware Edition of HelpNDoc: Free PDF documentation generator