SetupLan64

Menüpunkt: Lan64

Menü: Einstellungen -> Emu64 Einstellungen -> Lan64


In diesem Setup - Bereich können div. Einstellungen für Lan64 vorgenommen werden.

Screenshot: Emu64 V4.30beta1 / Setup Lan64

LPT Port Adresse


In diesem Pulldownmenü wird die Parallelport-Schnittstelle eingestellt, wo das Lan64 Kabel am PC angeschlossen ist.


Hinweis


Bei Problemen mit einer Lan64 Übertragung kann auch die Einstellung im BIOS des PCs verantwortlich sein. Es wird eine Bidirektionale Parralelportübertragung benötigt.


Timeout


Der Wert des Timeout bestimmt, wann die Verbindung abgebrochen werden soll. Dies kann z.B. passieren, wenn der C64 nicht korrekt mit dem Easy Loader gestartet wurde. Um so höher der Wert, um so länger Wartet Emu64 ggf. mit einen Abbruch. 400000 entspricht ca. 2 Sekunden. Dies ist abhängig von der Verwendeten CPU Hardware.


Loopcount


Bei einer LAN64 Verbindung befindet sich die CPU in einer Art Endlosschleife. Mit dem Wert des Loopcounts (Schleifenzähler) wird beeinflusst wann die CPU die Schleife unterbricht. Ein zu hoher Wert kann die Prozessorlast auf 100% bringen und den Rechner einfrieren.


Lan64 nur emulieren


Wird dieses Auswahlkästchen aktiviert, wird Emu64 die Übertragung emulieren. Alle Funktionen vom LAN64 werden dann im Emu64 C64 Fenster ausgeführt.


Fenster schließen


Das Setup-Fenster wird oben links mit Anklicken auf dem Schließensymbol geschlossen und die Einstellungen werden übernommen und gesichert.










Copyright © 2009 - 2010, Thorsten Kattanek

Created with the Freeware Edition of HelpNDoc: Easy CHM and documentation editor