Sie sind nicht angemeldet.

Bitte schaut euch auch ruhig den aktuellen Entwicklungsstand der Emu64 Version 5.xx an. Diese läuft schon recht stabil und rückt dem Ende der Portierung (Linux/windows) Woche für Woche immer näher.
https://bitbucket.org/tkattanek/emu64/wiki/Home

Kontrollzentrum

Geburtstage

Heute hat niemand Geburtstag.

Neue Benutzer

Mister_Ormond(22. April 2017, 19:37)

rufus(5. April 2017, 21:09)

uwe kranz(25. März 2017, 11:56)

Amatreon(12. März 2017, 13:52)

borstie(19. Februar 2017, 00:46)

Zur Zeit sind keine Benutzer aktiv.

Statistik

  • Mitglieder: 824
  • Themen: 1096
  • Beiträge: 7051 (ø 1,8/Tag)
  • Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Mister_Ormond

Umfrage

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Emu64. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Thorsten Kattanek

Emu64 - Entwickler

  • »Thorsten Kattanek« ist männlich
  • »Thorsten Kattanek« ist der Autor dieses Themas
  • Deutschland

Beiträge: 1 282

Wohnort: Berlin

Beruf: Konstruktion / CNC-Programmierer

  • Nachricht senden

1

Samstag, 23. März 2013, 16:04

Emu64 Development Snapshot Update auf 5.0.8

Unter: https://bitbucket.org/tkattanek/emu64/

5.0.8

- BUGFIX: Evtl. Absturtz beim Start durch undefinierte Variable [Debbuger_Window]
- Simulation einer Bildröhre durch Kissen/Tonnen Verzerrung (Verzeichnung)
- Einstellbar unter TV-Setup

index.php?page=Attachment&attachmentID=913

2

Samstag, 23. März 2013, 20:30

nice!

und ich glaube diese Einstellung habe ich noch nicht übersetzt ;)

3

Montag, 25. März 2013, 20:29

Muss mir echt die Zeit nehmen diese Version auf Linux zu testen. Funktionieren eigentlich die Scanlines auch schon?, soviel ich im Screen sehe müsste es so sein. :rolleyes:

Thorsten Kattanek

Emu64 - Entwickler

  • »Thorsten Kattanek« ist männlich
  • »Thorsten Kattanek« ist der Autor dieses Themas
  • Deutschland

Beiträge: 1 282

Wohnort: Berlin

Beruf: Konstruktion / CNC-Programmierer

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 26. März 2013, 07:10

Scanlines funktionieren selbstverständlich schon ;) Aber nicht vergessen, doppelte Textur unter Einstellungen zu aktivieren.

MfG Thorsten

5

Donnerstag, 28. März 2013, 19:55

Scanlines funktionieren selbstverständlich schon ;) Aber nicht vergessen, doppelte Textur unter Einstellungen zu aktivieren.


Merk ich mir danke Thorsten. :D
Scanlines muss ich einfach immer haben, genau wie bei anderen Emulatoren für Konsolen, M.A.M.E usw. oft eine Palette Screenfilters mit an Bord ist. Mir gefällt das reine LCD-Monitor Bild bei Emulatoren nicht besonders, es soll doch ein gewisses Retro/Röhrenbild-Feeling rüberkommen. 8) .

6

Freitag, 29. März 2013, 02:57

öcht? Ich möchte lieber die Pixelkunstwerke aus vergangen Zeiten gestochen scharf genießen um genau zu sehen was die Grafiker damals gemacht haben. Aber es ist durchaus möglich, dass ich da wegen eigenen grafischen Aktivitäten vorbelastet bin :D

Thorsten Kattanek

Emu64 - Entwickler

  • »Thorsten Kattanek« ist männlich
  • »Thorsten Kattanek« ist der Autor dieses Themas
  • Deutschland

Beiträge: 1 282

Wohnort: Berlin

Beruf: Konstruktion / CNC-Programmierer

  • Nachricht senden

7

Freitag, 29. März 2013, 09:49

Ich mag persoenlich auch, lieber alles etwas verwaschener oder unschaerfer. Aber deshalb ist es ja im Emu64 einstellbar.

MfG Thorsten

8

Donnerstag, 4. April 2013, 21:26

Ich möchte lieber die Pixelkunstwerke aus vergangen Zeiten gestochen scharf genießen um genau zu sehen was die Grafiker damals gemacht haben.


Kann ich gut verstehn Selmiak, speziell du als Grafiker, aber in meinen Augen sehn die Dinger auf reinen LCD-Screen's einfach schlechter aus als sie überhaupt sind. Ist halt meine Meinung ;)
Kannst mich für verrückt halten, aber in manchen Situationen gefällt mir in heutigen Tagen noch die Bildausgabe der alten Röhren, z.b meinen c=1084 Monitor besser als die LCD's.

9

Montag, 8. April 2013, 16:45

Zurücksetzen auf standardwerte bei den TV/Video einstellungen funzt nicht bei der Verzerrung ;)
Da würde sich 0 als standardwert anbieten... :D

wann kommt denn eigentlich die Videocapture funktion? :D

10

Montag, 20. Mai 2013, 19:17

Hi Thorsten,

Bin ich zu blöd oder was... immer wenn ich das 5.08 Snapshot für Linux32bit runterlad presentiert sich mir bei Ausführung dann die 5.03 Version... ?(

Thorsten Kattanek

Emu64 - Entwickler

  • »Thorsten Kattanek« ist männlich
  • »Thorsten Kattanek« ist der Autor dieses Themas
  • Deutschland

Beiträge: 1 282

Wohnort: Berlin

Beruf: Konstruktion / CNC-Programmierer

  • Nachricht senden

11

Montag, 20. Mai 2013, 19:26

Gerade getestet und bei mir ist die i686 (32Bit) Version 5.0.8
Bist du auch im richtigen Ordner ?

index.php?page=Attachment&attachmentID=943

MfG Thorsten

12

Montag, 20. Mai 2013, 19:30

Ehm ... ich folge dem Link auf die Bitbucket Seite wo im Text auch 5.08 steh und unten bei Download hole ich den Emu.
Ich mach die ganze Geschichte nochmal. ^^

EDIT: nun habe ich alles nochmal gemacht, hatte glatt noch die alte emu64 Datei im Ordner.
Jetzt alles sauber neu angelegt, Ordner gemacht und Emufiles rein und eben die Ausführbare emu64 5.08 rein.
Leider kommt bei jedem Start "Speicherzugriffsfehler" .. probiere ich öfter springt das Programm einfach in der Konsole wieder raus ohne die besagte Meldung. :S

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »6581freak« (20. Mai 2013, 19:54)