Sie sind nicht angemeldet.

Bitte schaut euch auch ruhig den aktuellen Entwicklungsstand der Emu64 Version 5.xx an. Diese läuft schon recht stabil und rückt dem Ende der Portierung (Linux/windows) Woche für Woche immer näher.
https://bitbucket.org/tkattanek/emu64/wiki/Home

Kontrollzentrum

Geburtstage

Neue Benutzer

olfet1(6. Oktober 2017, 22:56)

cpet(6. Oktober 2017, 11:05)

ZonkHH(5. Oktober 2017, 00:52)

Drache1411(30. September 2017, 01:07)

rafcio157(21. August 2017, 15:03)

Zur Zeit sind keine Benutzer aktiv.

Statistik

  • Mitglieder: 833
  • Themen: 1100
  • Beiträge: 7062 (ø 1,74/Tag)
  • Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: olfet1

Umfrage

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Emu64. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Thorsten Kattanek

Emu64 - Entwickler

  • »Thorsten Kattanek« ist männlich
  • »Thorsten Kattanek« ist der Autor dieses Themas
  • Deutschland

Beiträge: 1 284

Wohnort: Berlin

Beruf: Staatlich geprüfter Techniker in Elektrotechnik / Informatik

  • Nachricht senden

1

Freitag, 3. Januar 2014, 15:43

Emu64 Development Snapshot Update auf 5.0.9

Unter: https://bitbucket.org/tkattanek/emu64/wiki

5.0.9

- Android Port hinzugefügt (kein laden, keine Joysticks und noch sehr Buggy)
(3 enthaltene Demos können mit der Menütaste nacheinander geladen werden)
- lesen der SID Register 27/28 durch die CPU nun wieder möglich. (Boingmaster braucht das z.B.)
- Einfacher D64 Autostart über Kommandozeile nun möglich
- VIC XKoordinaten angepasst (Zyklus1 = 0x194)
- VIC BA Timing geändert
- VIC Rahmenstufe komplett überarbeitet
- CIA 1/2 Wartezyklen vor InteruptTrigger wieder entfernt
- CPU6510 und 6502 IRQ überarbeitet (nach Virtual6502)
- Hintergrundfarbe B0C wird nun Zyklengenau gezeichnet (ohne Grafiksequenzer Verzögerung)
- REU Emulation komplett von V4.30 portiert
- GEORAM Emulation komplett von V4.30 portiert

MfG Thorsten