Sie sind nicht angemeldet.

Bitte schaut euch auch ruhig den aktuellen Entwicklungsstand der Emu64 Version 5.xx an. Diese läuft schon recht stabil und rückt dem Ende der Portierung (Linux/windows) Woche für Woche immer näher.
https://github.com/ThKattanek/emu64

Kontrollzentrum

Geburtstage

ellobo (52)

Neue Benutzer

janney(1. Mai 2018, 08:15)

rba1207(7. April 2018, 10:35)

luck42(16. März 2018, 13:03)

MiniWiesel1512(18. Januar 2018, 18:23)

Shooter(12. Januar 2018, 23:11)

Zur Zeit sind keine Benutzer aktiv.

Statistik

  • Mitglieder: 841
  • Themen: 1107
  • Beiträge: 7108 (ø 1,65/Tag)
  • Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: janney

Umfrage

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Emu64. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Peggy

Uhreinwohner

  • »Peggy« ist männlich
  • »Peggy« ist der Autor dieses Themas
  • Deutschland

Beiträge: 689

Wohnort: Lage/Lippe

Beruf: KFZ-Elektriker

  • Nachricht senden

1

Samstag, 9. August 2008, 10:03

TV Tipp-The 8 Bit Philosophy - a Commodore 64 Symphony

Hier mal ein Fernseh Tipp:

Sonntag 10.8.2008 16.30 Uhr auf 3Sat. Neues-Spezial:

Aus der Reihe Filme aus dem Netz zeigt Neues: The 8 Bit Philosophy - a Commodore 64 Symphony


Zitat

Neben vielen begeisternden Spielen und faszinierenden Grafikdemos für den C64, löste vor allem der, in den C64 eingebaute, Soundchip eine kleine Revolution aus. Denn der Soundchip des C64, der so genannte SID-Chip, ein 8 Bit-Chip mit polyphonen Soundmöglichkeiten, war für die damalige Zeit eine Sensation. Auf dem Chip waren drei unabhängig voneinander programmierbare Oszillatoren, die ein einzigartiges Soundspektrum boten. In dieser Zeit entwickelte sich eine besondere Form der Musik-Kompositionen. Es entstand eine aktive Musikszene, die mit minimalsten Mitteln fantastische Klangspektren erzeugten. Legendäre Spielemusik-Komponisten wie Chris Hülsbeck schafften es, aus dem SID-Chip alles herauszuholen. Selbst im Jahre 2008, wo es megapolyphone Soundkarten und Soundsysteme gibt, existiert immer noch eine aktive 8Bit-Musikszene. Denn der Klang eines 8Bit-Soundchips ist einzigartig und unverwechselbar. Der deutsche Filmemacher Konstantin Stuerz produziert gerade eine aktuelle Dokumentation über eben diese musikalische Subkultur – die der 8 Bit Musik. Die Dokumentation „The 8 Bit Philosophy – a Commodore 64 Symphony“ beleuchtet die damalige und aktuelle Szene der 8 Bit-Musiker aus ganz Europa. Der Film zeigt die Leute, die damals die original C64 Musikstücke beziehungsweise heute die Remixes erstellen. Konstantin Stuerz hat in ganz Europa gedreht, und spannende Gesprächspartner gefunden. In Interviews erfährt man viel über die Faszination der 8Bit-Musik. Wie sind die Stücke entstanden? Warum war ein Soundchip mit einem doch begrenzten Soundspektrum so populär, dass man ganze Symphonien dafür komponierte. Eigentlich sollte der Film erst im September auf einem 8Bit-Festival (BIT LIVE 2008) in einer Langfassung von 45 Minuten Premiere feiern sollte, wird für neues in einer 30 Mnuten-Version Premiere haben.


Quelle:3Sat
Plus auf Masse, das knallt Klasse.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Peggy« (9. August 2008, 10:04)


Thorsten Kattanek

Emu64 - Entwickler

  • »Thorsten Kattanek« ist männlich
  • Deutschland

Beiträge: 1 297

Wohnort: Berlin

Beruf: Staatlich geprüfter Techniker in Elektrotechnik / Informatik

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 10. August 2008, 19:54

Bin grad wieder gekommen, und jetzt ists vorbei...
Hats jemand aufgezeichnet ??
Ich möchte gerne die Welt verändern, doch Gott gibt den Quelltext nicht frei.

Peggy

Uhreinwohner

  • »Peggy« ist männlich
  • »Peggy« ist der Autor dieses Themas
  • Deutschland

Beiträge: 689

Wohnort: Lage/Lippe

Beruf: KFZ-Elektriker

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 10. August 2008, 22:44

Ich war auch leider nicht daheim aber es gibt ja noch Wiederholungen:

3Sat
Montag 7:00 Uhr (Wiederholung)

zdf
In der Nacht von Montag auf Dienstag

zdf.info
Donnerstag 13:30 Uhr
Plus auf Masse, das knallt Klasse.

Thorsten Kattanek

Emu64 - Entwickler

  • »Thorsten Kattanek« ist männlich
  • Deutschland

Beiträge: 1 297

Wohnort: Berlin

Beruf: Staatlich geprüfter Techniker in Elektrotechnik / Informatik

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 10. August 2008, 22:47

Cool Danke, habe ja noch Urlaub ... werd ich morgen früh
mal aufnehmen.

MfG Thorsten
Ich möchte gerne die Welt verändern, doch Gott gibt den Quelltext nicht frei.

5

Montag, 11. August 2008, 06:59

Huch,

gerade noch gelesen um es aufzuzeichnen.
Danke peggy für den Hinweis!

  • »Andreas Goller« ist männlich
  • Deutschland

Beiträge: 803

Wohnort: Rastatt

Beruf: Bauzeichner - halbtags

  • Nachricht senden

6

Montag, 11. August 2008, 17:17

Hallo

Leider bekomme ich kein 3-Sat bei mir. Hat es einer Aufgezeichnet, und könnte es eventuell ins Netz stellen.
Wenn es nicht geht, macht auch nichts. Dann habe ich halt Pech gehabt.

Gruss Andreas
Ich liebe den Sound vom C64´er 8o 8o

Thorsten Kattanek

Emu64 - Entwickler

  • »Thorsten Kattanek« ist männlich
  • Deutschland

Beiträge: 1 297

Wohnort: Berlin

Beruf: Staatlich geprüfter Techniker in Elektrotechnik / Informatik

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 12. August 2008, 21:54

Hier kann mann den Film Online sehen ....

http://www.zdf.de/ZDFmediathek/content/557366

MfG Thorsten
Ich möchte gerne die Welt verändern, doch Gott gibt den Quelltext nicht frei.

  • »Andreas Goller« ist männlich
  • Deutschland

Beiträge: 803

Wohnort: Rastatt

Beruf: Bauzeichner - halbtags

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 13. August 2008, 20:25

Vielen Dank

Gruss Andreas :) :)
Ich liebe den Sound vom C64´er 8o 8o