Sie sind nicht angemeldet.

Bitte schaut euch auch ruhig den aktuellen Entwicklungsstand der Emu64 Version 5.xx an. Diese läuft schon recht stabil und rückt dem Ende der Portierung (Linux/windows) Woche für Woche immer näher.
https://github.com/ThKattanek/emu64

Kontrollzentrum

Geburtstage

Heute hat niemand Geburtstag.

Neue Benutzer

janney(1. Mai 2018, 08:15)

rba1207(7. April 2018, 10:35)

luck42(16. März 2018, 13:03)

MiniWiesel1512(18. Januar 2018, 18:23)

Shooter(12. Januar 2018, 23:11)

Zur Zeit sind keine Benutzer aktiv.

Statistik

  • Mitglieder: 841
  • Themen: 1110
  • Beiträge: 7142 (ø 1,5/Tag)
  • Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: janney

Umfrage

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Emu64. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Thorsten Kattanek

Emu64 - Entwickler

  • »Thorsten Kattanek« ist männlich
  • »Thorsten Kattanek« ist der Autor dieses Themas
  • Deutschland

Beiträge: 1 310

Wohnort: Berlin

Beruf: Staatlich geprüfter Techniker in Elektrotechnik / Informatik

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 9. August 2009, 00:38

Emu64 V4.20 ist da !!!

Ab heute gibt es wieder eine neue Version des C64 Emulators ...
Was hat sich geändert oder ist dazugekommen ?

GameBase64 (NEU)
  • GameBase64 Schnittstelle ist wieder dabei
  • komfortable Suchfunktion
  • Favoriten können erstellt ,ex- und importiert werden
  • Exportierte Favoriten können angezeigt werden ohne zu Importieren
  • Erkennung von mehr Disketten Spiele

Cartdridges
  • EasyFlash wird nun unterstützt (ReadOnly)
  • Chip Rom Inhalt wird jetzt angezeigt
  • SIMONS BASIC läuft jetz auch als CRT

Floppy
  • Floppysound wurde neu aufgenommen und wird ab jetzt als RAW im Emu64 verwendet
  • es kann jetzt eine Kleinschreibung des Dateinames beim Export erzwungen werden
  • Bug in D64 Anzeige behoben. Dadurch stürzte der Emu64 ab, wenn eine kopier geschützte Diskette geladen wurde.
  • Diskwechsel wird jetzt von der C64 Software erkannt

Virtuelle Tastatur (NEU)
  • eine Virtuelle C64 Tastatur wird mit allen Symbolen auf dem Bildschirm angezeigt.
  • mit der rechten Maus kann man die Tasten drücken und mit der linken Taste Feststellen

Stereo SID (NEU)
  • Zweiter SID Zuschaltbar (Stereo SID)
  • IO Adresse des zweiten SID kann von $D400 - $D7FF eingestellt werden
  • Beide SID's können auf $D400 laufen und verschiedene Typen sein (6581/8580)

Speed Control
  • hat nun noch 8 Knöpfe um schneller den Speed Einzusellen und zwar ... 5,25,50,100,200,300,400,500 %
  • außerdem gibt es noch einen Knopf, womit man die Emulation anhalten kann

Emulations Bugs
  • BUG behoben: RESTORE-Taste (PC:ENDE) wurde nicht abgefragt, also hatte keine Funktion
  • BUG behoben: Datasette Play Taste, blieb nicht gedrückt
  • BUG behoben: in CIA1 PortA Emulation (Fehlerhafte Joystick abfrage)

Sonstiges
  • Komplette Tastatur MAP außer RESET(ESC) und RESTORE (END) kann Visuell eigestellt werden.
  • SHIFT + ESC führen jetzt ein Hardreset aus
  • Menüpunkt "Joystick Ports tauschen" im Kontextmenü hinzugefügt. (Somit kann man die Ports schnell wechseln ohne ins Setup zu gehen)
  • mit einem Doppelklick ins Emu64 Fenster gelangt man nun in den Vollbildmodus und wieder zurück.
  • Maus Cursor wird im Vollbild wieder ausgeblendet
  • ROMSETS erstellen und löschen
  • direkter Spung zu Setup-Unterkategorien vom Hauptmenü aus


Außerdem gibt es eine neue Version von Emu64 - Little - V1.20 .

Ich freue mich über jeden Komentar den ihr hier hinterlasst.

MfG Thorsten Kattanek
Ich möchte gerne die Welt verändern, doch Gott gibt den Quelltext nicht frei.

Mugg

* Mugg / Giri *

  • »Mugg« ist männlich
  • Deutschland

Beiträge: 1 700

Wohnort: Langen (Hessen)

Beruf: Techniker

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 9. August 2009, 06:31

@Thorsten:

Was ich bisher gesehen habe gefällt mir sehr gut ! Lasse gerade einen Stereo SID laufen, einfach schöööön ! Ebenfalls die Modifikazion der Statusanzeige mit dem Stereo .... Klasse.

Die bisherige überarbeitung der Hilfe Funktion sieht auch sehr gut aus. Die Art der Beschreibung des "Floppyfensters" gefällt mir sehr gut. Das sollte Neueinsteiger einge Fragen beantworten.

Vielen Dank für die neue Version des Emu64 !

Gruß,
Mugg

Peggy

Uhreinwohner

  • »Peggy« ist männlich
  • Deutschland

Beiträge: 692

Wohnort: Lage/Lippe

Beruf: KFZ-Elektriker

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 9. August 2009, 12:35

Die offizielle 4.20 habe ich eben mal installiert(vorher natürlich die Beta und das Screenshotverzeichnis gelöscht).Dabei ist mir folgendes aufgefallen: Wenn ich den Emu die GB-Screenshots downloaden und entpacken lasse sind nur ca.20% aller Games mit screenshots.Habe mich dann mal im Screenshot Ordner umgesehen und festgestellt das der Ordner nur ca 22 MB hat und zum Beispiel unter O nur 2 Bilder abgelegt waren.

Nun nachdem ich die Screenshots manuell von Gamebase64 runtergeladen haben,waren alle Spiele mit Screenshots versehen und der Screenshotsordner hat ca.60 MB.

Ich habe das ganze mehrmals durchgespielt...immer das selbe Ergebnis.Bei er Beta ist mir das ganze nie aufgefallen ?(

Davon abgesehen macht der Release aber einen "sehr" gesunden Eindruck.

:thumbsup: weiter so :thumbsup:


Gruß
Peggy
Plus auf Masse, das knallt Klasse.

Thorsten Kattanek

Emu64 - Entwickler

  • »Thorsten Kattanek« ist männlich
  • »Thorsten Kattanek« ist der Autor dieses Themas
  • Deutschland

Beiträge: 1 310

Wohnort: Berlin

Beruf: Staatlich geprüfter Techniker in Elektrotechnik / Informatik

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 9. August 2009, 12:41

Danke für euer Lob ...

@Peggy ... ich habe das gerade mal bei mir durchgespielt, und bei mir hat er die kompletten 58 MB runtergeladen.
mal wieder sehr sehr merkwürdig. Naja das werden wir mal im Auge behalten ;)
Ich möchte gerne die Welt verändern, doch Gott gibt den Quelltext nicht frei.

  • »Andreas Goller« ist männlich
  • Deutschland

Beiträge: 816

Wohnort: Rastatt

Beruf: Bauzeichner - halbtags

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 9. August 2009, 13:35

Hi Thorsten

Also der Stereo Sound finde ich so was von Klasse. Eigentlich müsste man jetzt alle Musikstücke um- schreiben. Wird aber wahrscheinlich ein Traum bleiben.
Ich habe mal die Cartridge vor genommen. Also der Simon Basic lief ohne Probleme, bloß beim Final Cartridge 3 ging nichts. Er zeigt mir zwar an aus wie viel Bänke er besteht, und wenn ich ihn auf aktiv setzte sagt er es mir, aber das war es auch schon. Keine Menüeanzeige beim Hardware Rest. Vielleich check ich was nicht.

Aber soweit funz der Emu 64 sehr schön. Ich muss sagen da hast du ganze Arbeit geleistet :thumbsup:
Weis gar nicht was man daran noch verbessern kann. Werde mir mal in den nächsten Tage den Debugger vor nehmen.
Ich liebe den Sound vom C64´er 8o 8o

Thorsten Kattanek

Emu64 - Entwickler

  • »Thorsten Kattanek« ist männlich
  • »Thorsten Kattanek« ist der Autor dieses Themas
  • Deutschland

Beiträge: 1 310

Wohnort: Berlin

Beruf: Staatlich geprüfter Techniker in Elektrotechnik / Informatik

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 9. August 2009, 13:37

Final Cardrides, Action Replay und co ... werden in 4.20 noch nicht unterstützt. Habe mir das aber für 4.30 vorgenommen.

Zitat

Weis gar nicht was man daran noch verbessern kann.

Ich schon, meine Liste ist sehr sehr lang :D
Ich möchte gerne die Welt verändern, doch Gott gibt den Quelltext nicht frei.

Peggy

Uhreinwohner

  • »Peggy« ist männlich
  • Deutschland

Beiträge: 692

Wohnort: Lage/Lippe

Beruf: KFZ-Elektriker

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 9. August 2009, 15:00

Wird bei 4.30 das auch mit dem Ton bei Turbo Outrun was? Im Augenblick gibts da ja im Intro nur mehr oder weniger rauschen ?





Gruß
Peggy
Plus auf Masse, das knallt Klasse.

8

Montag, 10. August 2009, 13:14

kA ob das jetzt hier richtig platziert ist, aber cauldron(demo) startet kurz, und dann, wenns mal anfangen soll kommt es nur zu einem nervigen und immer lauter werdenden Pfeifton... :P

Mugg

* Mugg / Giri *

  • »Mugg« ist männlich
  • Deutschland

Beiträge: 1 700

Wohnort: Langen (Hessen)

Beruf: Techniker

  • Nachricht senden

9

Montag, 10. August 2009, 18:07

@selmiak:
Was bedeutet bei Dir kurz ?

mal ein paar Bilder ...

index.php?page=Attachment&attachmentID=72 index.php?page=Attachment&attachmentID=73 index.php?page=Attachment&attachmentID=74

Der Ton ist bei mir in Ordnung (Stereo SID Aus) ... ich habe die Demo mit und ohne PAL Modus probiert-

Bei mir bricht die Demo scheinbar ab, es kommt die Einschaltmeldung vom Emu64 und ich höre noch den Floppysound, als ob die Diskette sich noch Drehen würde. Mit einen einen Reset ist wieder ruhe ...

Was auch auffällig ist, das gewisse animationen nicht richtig dargestellt wird, aber das weiss der gute Thorsten ...

Gruß,
Mugg

10

Montag, 10. August 2009, 21:31

@ Mugg: Was ist denn da schief gelaufen? Welche Demo hast du denn erwischt. Das ist auf jeden Fall nicht die Cauldron Demo die ich rischtisch verlinkt habe. Ich pack dir das fiese Stück mal als Anhang hier ran. ;)
»selmiak« hat folgende Datei angehängt:
  • cauldron.zip (74,58 kB - 7 mal heruntergeladen - zuletzt: 25. September 2009, 21:17)

Mugg

* Mugg / Giri *

  • »Mugg« ist männlich
  • Deutschland

Beiträge: 1 700

Wohnort: Langen (Hessen)

Beruf: Techniker

  • Nachricht senden

11

Montag, 10. August 2009, 22:41

@selmiak:
:whistling: liegt vielleicht daran, das ich die falsche Demo gestartet habe ... habe die letzten Tage so ein zwei mir gedownloadet ... naja, und da ich noch nicht sortiert habe, habe ich mich um 1 Zeile verklickt.

Ich habe auch den Effekt ... die Hexe braut etwas im Kessel... zwei Fledermäuse fliegen durchs Bild ... das Bild bricht zusammen schwarz mit Grafikfetzen .... der Ton ... erst eine mässiges Piepen was immer Lauter wird ....

Ja du hast recht, da funktioniert etwas nicht ...

@Thorsten:
Wenn du auf Fehlersuche bist, schau dir auch mal die Demo Decade an ... die will auch nicht so richtig ...

Gruß,
Mugg

Peggy

Uhreinwohner

  • »Peggy« ist männlich
  • Deutschland

Beiträge: 692

Wohnort: Lage/Lippe

Beruf: KFZ-Elektriker

  • Nachricht senden

12

Montag, 10. August 2009, 22:50

Ich hab die Demo gerade mal mit der Konkurenz laufen lassen (Asche auf mein Haupt) :whistling:

Mit CCS läuft die Demo gar nicht,(Ladeschleife).

Mit Vice läufts


Gruß
Peggy
Plus auf Masse, das knallt Klasse.

Thorsten Kattanek

Emu64 - Entwickler

  • »Thorsten Kattanek« ist männlich
  • »Thorsten Kattanek« ist der Autor dieses Themas
  • Deutschland

Beiträge: 1 310

Wohnort: Berlin

Beruf: Staatlich geprüfter Techniker in Elektrotechnik / Informatik

  • Nachricht senden

13

Dienstag, 11. August 2009, 22:42

@kein Problem Peggy, somit weiß ich das die Demo ansich funktioniert. Werde sie aber auch mal auf dem Real C64 Testen.
@Und Decade schau ich mir auch an ...

MfG Thorsten
Ich möchte gerne die Welt verändern, doch Gott gibt den Quelltext nicht frei.

zero cool

unregistriert

14

Sonntag, 30. August 2009, 17:59

Etwas hilfe!!!

Hallo Thorsten

habe den emu auf dem lapi gesetzt und ein spiel drauf gesetzt. Habe auch die anweisungen befolgt. Das problem trotz mehrfacher einstellungen höre ich die musik in 10-20facher wiederholungen ohne das die melodie weitergeht und bei der tastaturbelegung, fehlt das springen. Ist zwar ein befehl für auf, aber wenn ich die drücke, jumpt die figur nicht. Z.B. bei Giana Sisters. danke schon mal auf eine antwort von dir.
Gruß Andy

Thorsten Kattanek

Emu64 - Entwickler

  • »Thorsten Kattanek« ist männlich
  • »Thorsten Kattanek« ist der Autor dieses Themas
  • Deutschland

Beiträge: 1 310

Wohnort: Berlin

Beruf: Staatlich geprüfter Techniker in Elektrotechnik / Informatik

  • Nachricht senden

15

Sonntag, 30. August 2009, 18:15

Zitat

Das problem trotz mehrfacher einstellungen höre ich die musik in 10-20facher wiederholungen ohne das die melodie weitergeht

Wie meinst du das, ist das wie son zittern ? Was hat der Lapi denn für ne Leistung ? Wenn er etwas schwach auf der Brust ist dann könnte erstmal helfen die "Zyklengenaue SID Emulation" auszuschalten und den Soundpuffer etwas zu erhöhen.

Zitat

bei der tastaturbelegung

Ich denke mal du meinst, den Feuerknopf der Joysticks, wenn du das über die Tastatur machen willst kannst du dir sie selber
einstellen. Unter Einstellungen--->Steuerung.

Mfg Thorsten
Ich möchte gerne die Welt verändern, doch Gott gibt den Quelltext nicht frei.

16

Samstag, 12. September 2009, 15:49

Hallo Thorsten,

erstmal Glückwunsch zum Emulator, weiter so :thumbup:

ein paar Kleinigkeiten sind mir noch aufgefallen (Win XP Pro SP2):

1.) Floppyfenster 1541-II (Emu64 V4.20)
Wenn man D64-Images mit dem Programm Dir-Master bearbeitet (z.B. DEL-Einträge hinzufügt), werden diese (und alle folgenden) Directory-Einträge im Emu64 Floppyfenster nicht mehr angezeigt.

testimage

2.) Steuerung (Emu V4.20 und Emu Little V1.2)
Die Steuerung bei Spielen (Port2) wie Hero, Nebulus, Silkworm, Paradroid, Uridium lief problemlos.
2a) Bei "Giana Sisters" habe ich ähnliche Probleme wie "zero cool". Drückt man z.B. die entsprechende Taste für links oder hoch, friert das Programm ein (Pause). Lässt man diese Taste wieder los, läuft das Spiel normal weiter. Ein Sprung oder eine Bewegung nach links ist dadurch nicht möglich.
2b) Drückt man im Spiel "Crazy Comets" nur den Feuerknopf, feuert zwar das Raumschiff, jedoch wird das Raumschiff gleichzeitig auch nach links bewegt.

3.) Windows XP - "Design: klassische Ansicht (Emu64 V4.2)"
Der Text "SID Modus" in der Statuszeile wird bei mir im Design "Windows - klassischen" auf dunkelblauen Hintergrund dargestellt (siehe Bild). Beim Design "Windows XP" wird es korrekt angezeigt.

index.php?page=Attachment&attachmentID=93


mfg TJ

Thorsten Kattanek

Emu64 - Entwickler

  • »Thorsten Kattanek« ist männlich
  • »Thorsten Kattanek« ist der Autor dieses Themas
  • Deutschland

Beiträge: 1 310

Wohnort: Berlin

Beruf: Staatlich geprüfter Techniker in Elektrotechnik / Informatik

  • Nachricht senden

17

Samstag, 12. September 2009, 17:55

Danke schön,

und herzlich Willkommen hier im Forum. Hoffe du hast hier viel Spaß mit uns. :D
Ich werde mir das alles nach und nach ansehen, das meiste sind ja Emualtions Probleme. Den Schwerpunkt für die Version 4.30 habe ich deshalb auch schon darauf gesetzt, die Kompatibilität zu erhöhen. Zur Zeit überarbeite ich die VICII Emulation ...

MfG Thorsten
Ich möchte gerne die Welt verändern, doch Gott gibt den Quelltext nicht frei.

Mugg

* Mugg / Giri *

  • »Mugg« ist männlich
  • Deutschland

Beiträge: 1 700

Wohnort: Langen (Hessen)

Beruf: Techniker

  • Nachricht senden

18

Dienstag, 22. September 2009, 14:58

wechsel zwischen Fenster- und Vollbildformat

Hallo Leute,

ich bin mir nicht Sicher ob ich einen kleinen Fehler entdeckt habe und Bitte um Überprüfung.

Setup Einstellung

C64 Farbmodus: Emu64 (bis 4.00)
Fenster Modus
PAL Videonorm: aktiviert
No Flimmern Interlace: aktiviert
Filter (32Bit): aktiviert
Vertical Sync: deaktiviert

Vollbildmodus
Videomodus: 800x600 16Bit 60Hz
Pal Videonorm: aktiviert
Nachleuchten: 70
No Flimmer Interlace:
deaktiviert
Filter (32Bit): deaktiviert
Vertical Sync: aktiviert

Folgendes Problem:


Ich nutze ein Doppelbildschirmsystem, wobei mein Primärmonitor ein Breitbildschirm ist.
Wenn der Emu64 gestartet wird, bekommt man ein Fenster mit Einschaltmeldung usw. Soweit gut.
Wenn ich mit doppel Klick auf Fenster gehe, wechsel Emu64 von Fenstermodus in den Vollbildmodus. Soweit auch gut und richtig !

Wenn ich nun vom Vollbildmodus auf Fenstermodus wechsel, passiert folgendes:

Das Fenster bleibt nicht in seiner alten Größe, sondern poppt in maximaler Fenstergröße auf.

Auf einen Bereitbildschirm ist das eher unschön und ich denke das es nicht gewollt ist. Leider weiss ich nicht, ob das vielleicht an meiner GraKa Toolsoftware liegt. Daher bin ich Vorsichtig mit ich habe einen Fehler gefunden.

Wer schön wenn jemand das ganze mal Nachvollzieht, ob das Problem nur bei mir ist oder doch am Emu64 liegt.

Grüße,
Mugg



Peggy

Uhreinwohner

  • »Peggy« ist männlich
  • Deutschland

Beiträge: 692

Wohnort: Lage/Lippe

Beruf: KFZ-Elektriker

  • Nachricht senden

19

Dienstag, 22. September 2009, 23:02

Also ich habe das ganze mal bei mir ausprobiert,hab zwar keine 2 Bildschirme aber nachdem ich so 30 mal immer vom Fenster in den Vollbildmodus hin und her geschaltet habe, kam dieses bei mir 1 mal vor....

Nur wenn ich bei 800*600 in den Vollbildmodus schalte flimmert mein Bild wie blöd und hat vertikale Streifen.
Dieses hört erst auf wenn ich auf meine native Monitorauflösung gehe auf(1280*1024)






Bei 8 Bit und Vollbild sieht das so bei mir aus: ?(

Plus auf Masse, das knallt Klasse.

Mugg

* Mugg / Giri *

  • »Mugg« ist männlich
  • Deutschland

Beiträge: 1 700

Wohnort: Langen (Hessen)

Beruf: Techniker

  • Nachricht senden

20

Mittwoch, 23. September 2009, 12:55

@Peggy:

Danke für die schnelle Hilfe !

index.php?page=Attachment&attachmentID=95
Diesen Effekt habe ich auch bei kleineren Auflösungen als 800x600. Ich vermute mal das hier die Umsetzung vom TFT Monitor einfach nicht stimmt.

Das mit den Streifen ist vom Prinzip richtig, wenn du keine Interlace Unterdrückung (No Interlace ...) aktiviert hast. Dann sieht bei mir das Bild etwas besser aus :-).

/OT ON

Du kannst die Bilder im Forum hochladen und musst nicht über einen Kostenfreien Webanbieter mit Werbung gehen. Wenn Du eine Nachricht im Forum schreibst, dann gehe auf Dateianhänge -> Bild mittels Dateianhänge hinzufügen auswählen -> Hochladen! Nach erfolgreichen Hochladen kannst Du über den neuen Button In den Beitrag einfügen das Bild in deiner Nachricht anzeigen lassen. Per Vorschau kann man sich die Nachricht dann mit Bildinhalt anzeigen lassen.

Das ersparrt die Nutzung eines Fremdanbieteres und wir müßen uns keine Werbung reinziehen :-), Was vielleicht noch mehr wiegt ist die Tatsache das viele Bildhoster die Dateien nach einer Frist zwischen einen halben Jahr bis zu einen Jahr löschen und somit ein toter Link entsteht. Die Abspeicherung im Forum ist daher einfach besser.

Pro Nachricht können so bis zu 5 Bilder bzw andere Dateiformate die das Forum akzeptiert hochgeladen werden. Pro Datei sind aktuell 80KB zulässig. Falls mal ein Bild in der Dateigröße zu groß ist, dann kann man z.B. über IrfanView ein Bild auch mittels Kompression oder Auflösungsänderung neu Abspeichern.

Eine andere Möglichkeit ist auch die Nutzung der Bildergalerie des Forum. Hier können auch Bilder in einer Nachricht mittels eingebunden werden. !

/OT OFF

@Thorsten:

Ich denke da musst Du nochmal ran. Irgendwas passt da nicht ! Ich habe inzwischen was festgestellt. Wenn ich auf meine Monitorauflösung die im Windows aktiv ist, ebenfalls im Vollbild einstelle, dann funktioniert der Wechsel sauber. Die Fenstergröße im Fenstermode bleibt erhalten, aber wenn ich eine andere Vollbild Monitorauflösung als im Windows Desktop auswähle, dann bekomme ich vom Vollbild- zum Fenstermodus immer ein maximiertes Fenster.

Mal eine kleine Überlegung zum Thema Vollbildmodus.

Immer mehr haben Breitbandmonitore und da macht eine Darstellung wie sie jetzt genutzt wird kaum Sinn. Das ziehen und zerren der Auflösungen sieht einfach zum K?#&$en aus. Wer es nicht möglich für den Vollbildschirm einen Spezialmodus für Breitbildschirme zu machen ?

Bei meinen ViewSonic ist die optimale Auflösung 1680x1050. Bei alle anderen Auflösungen werden die Pixel verzerrt. Wenn ich z.B. die Auflösung 1024x768 einstelle, wird das Bild in die Breite und Höhe gezerrt. Ist halt kein TV wo dann bei einen kleineren Bild einfach Balken gesetzt werden.

Konnte man nicht eine Art Fenster im Vollbild machen, damit die Seitenverhältnisse gewarrt bleiben ?
Ich hoffe ich habe mich verständlich ausgedrückt.

Gruß,
Mugg