Sie sind nicht angemeldet.

Schon aktualisiert? Das Update für die C64.DLL (Version 4.32) und VIDEO.DLL (Version 1.10) findest du im Download-Bereich.

Kontrollzentrum

Geburtstage

Heute hat niemand Geburtstag.

Neue Benutzer

inuj49@gmail.com(25. August 2016, 15:14)

NlmBeso(18. August 2016, 11:11)

ufo323(18. Juli 2016, 08:08)

Tom1963(10. Juni 2016, 11:52)

thehassle(30. Mai 2016, 23:16)

Zur Zeit sind keine Benutzer aktiv.

Statistik

  • Mitglieder: 813
  • Themen: 1086
  • Beiträge: 6996 (ø 1,92/Tag)
  • Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: inuj49@gmail.com

Umfrage

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Emu64. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Thorsten Kattanek

Emu64 - Entwickler

  • »Thorsten Kattanek« ist männlich
  • »Thorsten Kattanek« ist der Autor dieses Themas
  • Deutschland

Beiträge: 1 262

Wohnort: Berlin

Beruf: Konstruktion / CNC-Programmierer

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 31. März 2011, 19:09

Kleiner öffentlicher Test für alle Windows und Linux User

Ich habe die vergangenen Tage damit verbracht mich mit der Qt- und SDL-SDK auseinander zu setzen.
Mein Fazit ist, die beiden Frameworks zusammen haben alles um den Emu64 mind. genau so gut
wenn nicht sogar besser wie die letzte Version 4.30 da stehen zu lassen.
Ich habe mal etwas gespielt und habe eigene QWidgets wie z.B. die "grünen Wave ausgaben" erstellt.
Und ich muss sagen, ich hab den Bogen so langsam raus :D
Der kleine Test hier beinhaltet schon mal die Soundausgabe via SDL, worauf auch das ganze Timing der C64 Emulation beruht.
Außerdem enthält dieser Test auch schon die Komplette SID Emulation aus dem alten Emu64.
Ich habe SID-Dumps mittels Emu64 V4.30 erzeugt und mit dazu gepackt, damit ihr auch was hören könnt.
Ich brauche Feedback, ob der Test bei euch allen läuft vor allen Linux User ... das ist ganz wichtig für mich !!!
Achso bevor hier die Frage kommt, eine MAC Version gibt es noch nicht bin aber auch da schon dran.

Hier mal ein paar Screenshots von unterschiedl. Systemen

Win7 index.php?page=Attachment&attachmentID=546 WinXP index.php?page=Attachment&attachmentID=547 Win2000 index.php?page=Attachment&attachmentID=548 Linux (Ubuntu) index.php?page=Attachment&attachmentID=545

Und hier ein Video (auf Linux Ubuntu)


Hier nun die Test Version zum Download viel Spaß und Danke ...

Test02 (Win32)
Test02 (Linux)
Windows Runtime Libs

MfG Thorsten
Ich möchte gerne die Welt verändern, doch Gott gibt den Quelltext nicht frei.

Peggy

Beta-Tester

  • »Peggy« ist männlich
  • Deutschland

Beiträge: 674

Wohnort: Lage/Lippe

Beruf: KFZ-Elektriker

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 31. März 2011, 20:12

Soweit funktioniert das schon mal einwandfrei wie es soll.

Das Einziegste was mir auf gefallen ist das wenn mann auf stop drückt, die Sinus-Kurven von Stimme 1,2&3 seltsam "Zucken".

Ganz selten fallen sie auf 0-Linie ab.




Soweit ist das, aber schon mal ein schöner Anfang.

Weiter so :thumbsup:

Gruß
Peggy
Plus auf Masse, das knallt Klasse.

Thorsten Kattanek

Emu64 - Entwickler

  • »Thorsten Kattanek« ist männlich
  • »Thorsten Kattanek« ist der Autor dieses Themas
  • Deutschland

Beiträge: 1 262

Wohnort: Berlin

Beruf: Konstruktion / CNC-Programmierer

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 31. März 2011, 20:21

Das mit den Zuckenden Linien ist Normal, bei STOP wird nur das REG 24 (Lautstärke) auf NULL gesetzt und der DUMP wird nicht mehr in die Register
geschrieben. Aber die Oszillos vom SID bleiben an, und die sieht man halt Live in den 3 Fenstern oberhlab !! ^^
Ich möchte gerne die Welt verändern, doch Gott gibt den Quelltext nicht frei.

Thomas Daden

* Mugg / Giri *

  • »Thomas Daden« ist männlich
  • Deutschland

Beiträge: 1 699

Wohnort: Langen (Hessen)

Beruf: Techniker

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 31. März 2011, 21:16

Hallo Thorsten,

also ...

schöne Idee ...

Test unter WIN 7 Duo Core usw ...

Ich lade ein SID - DUMP drücke auf Play und die Mukke geht los. Die Anzeige bleibt nach kurzer Zeit stehen (komplett). Durch rum klicken kann ich es manchmal wieder die Anzeigen aktivieren.

Wenn ich einer der Fensterbereiche anklicke kommt ein rotes X ... Der Kanal ist dann auch nicht mehr zu hören, aber wenn ich z.B. die drei Voice Fenster deaktiviere kommt es vor das es eine weile dauert bis ich die Fenster aktivieren kann ...

Leider ist das nicht alles.

Wenn ich TEST abspiele, fängt der Song an und nach ein paar Sekunden die Fehlermeldung ;-(

index.php?page=Attachment&attachmentID=549

Noch eine Anmerkung: Wenn du Tests machst, würde ich es vielleicht nicht zu Anfang Emu64.exe nennen ... nicht das jemand denkt, das wär eine neue voll funktionierende Version ;) ...

So würde mir überings ein SID Player gefallen ;).

Grüße,
Thomas

Thorsten Kattanek

Emu64 - Entwickler

  • »Thorsten Kattanek« ist männlich
  • »Thorsten Kattanek« ist der Autor dieses Themas
  • Deutschland

Beiträge: 1 262

Wohnort: Berlin

Beruf: Konstruktion / CNC-Programmierer

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 31. März 2011, 22:05

Hallo Thomas,

stimmt Emu64 ist denkbar schlecht, viel mir später dann auch ein. Aber ist ja schon das Grundgerüst. ^^
Nein ich werde Besserung geloben ;)

Ich hatte mit C64 Camper schon einige Tests durch, jedoch unter Linux.
Werde mir das gleich mal ansehen und hier eine geänderte Version hoch laden.
Wie hoch ist bei dir die CPU last ?

Zitat

So würde mir überings ein SID Player gefallen ;).

Mir auch !! Und die wird es dann auch geben ^^
Ich möchte gerne die Welt verändern, doch Gott gibt den Quelltext nicht frei.

Thomas Daden

* Mugg / Giri *

  • »Thomas Daden« ist männlich
  • Deutschland

Beiträge: 1 699

Wohnort: Langen (Hessen)

Beruf: Techniker

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 31. März 2011, 22:13

Mit funktionierender Anzeige im schnitt 12%, bei Stillstand der Anzeige liegt es dann im Schnitt bei 5% CPU Last ...

Ja unter Linux kann ich nicht behilflich sein, aber bei der Mac Version ;).


Grüße,
Thomas

  • »Andreas Goller« ist männlich
  • Deutschland

Beiträge: 770

Wohnort: Rastatt

Beruf: Bauzeichner - halbtags

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 31. März 2011, 22:19

Hi

Hab es jetzt auch getestet unter XP. Bei mir lief er ohne Probleme. Player gefällt mir auch.
Freue mich schon auf die Endversion, aber das wird wohl noch eine weile daueren

Gruss Andreas :D
Ich liebe den Sound vom C64´er 8o 8o

Thorsten Kattanek

Emu64 - Entwickler

  • »Thorsten Kattanek« ist männlich
  • »Thorsten Kattanek« ist der Autor dieses Themas
  • Deutschland

Beiträge: 1 262

Wohnort: Berlin

Beruf: Konstruktion / CNC-Programmierer

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 31. März 2011, 22:21

Ich sag nur VirtualBox und Ubuntu ist eine super Kombi :D Ich Code darunter sogar, da der Compiler GCC schneller in der VM ist als MinGW in der
Real Welt und das erheblich ! ;)

MfG Thorsten
Ich möchte gerne die Welt verändern, doch Gott gibt den Quelltext nicht frei.

Thorsten Kattanek

Emu64 - Entwickler

  • »Thorsten Kattanek« ist männlich
  • »Thorsten Kattanek« ist der Autor dieses Themas
  • Deutschland

Beiträge: 1 262

Wohnort: Berlin

Beruf: Konstruktion / CNC-Programmierer

  • Nachricht senden

9

Freitag, 1. April 2011, 15:31

Ich hab mal ein bisschen was am Test geändert, bei dem einen oder anderen lief es ja nicht so 100% ig.
Habe mal den Soundpuffer auf 50ms erhöht und man kann die Grafikausgabe abschalten.
Außerdem kann man den Speed einstellen. 10 - 1600%

Test02 (Win32)
Test02 (Linux)

MfG Thorsten
Ich möchte gerne die Welt verändern, doch Gott gibt den Quelltext nicht frei.

10

Freitag, 1. April 2011, 16:04

Läuft sauber.
Die leere Infobox ist gewollt?

Gruß Höp

Thorsten Kattanek

Emu64 - Entwickler

  • »Thorsten Kattanek« ist männlich
  • »Thorsten Kattanek« ist der Autor dieses Themas
  • Deutschland

Beiträge: 1 262

Wohnort: Berlin

Beruf: Konstruktion / CNC-Programmierer

  • Nachricht senden

11

Freitag, 1. April 2011, 16:11

Nö da, sollte zumindest ein Bild von mir sein :D
Ich möchte gerne die Welt verändern, doch Gott gibt den Quelltext nicht frei.

12

Freitag, 1. April 2011, 16:19

Erstmal win7 getestet. Klappt ganz gut.
Nach wildem SID wechsel hat sich das ganze verabschiedet :D
Aber sonst klappts.
Vielleicht noch eine Anzeige ob überhaupt und welches SID Tune eingelegt ist.

Warum eigentlich so viel Framework stuff. Die dll-Dateien sind ja größer als der Emu an sich. Snes9x kann man z.B. einfach auf die Platte ziehen, die .exe aufrufen und es geht.

Thorsten Kattanek

Emu64 - Entwickler

  • »Thorsten Kattanek« ist männlich
  • »Thorsten Kattanek« ist der Autor dieses Themas
  • Deutschland

Beiträge: 1 262

Wohnort: Berlin

Beruf: Konstruktion / CNC-Programmierer

  • Nachricht senden

13

Freitag, 1. April 2011, 16:31

Ganz einfach, Emu64 hat eine viel komplexere GUI. 5MB (gepackt) für 2 Frameworks (Qt und SDL) ist viel ? Echt ? Na dann frag ich mich jetzt
grad was dann .NET ist Meg Mega Groß ? :D
Ne diese Frameworks machen es dem Coder leicht die ganze Sache auf mehrere Plattformen zum laufen zu bringen und zwar das es
auf jeden Fast Gleich aussieht ! Deshalb ... ;)

MfG Thorsten
Ich möchte gerne die Welt verändern, doch Gott gibt den Quelltext nicht frei.

14

Freitag, 1. April 2011, 16:58

allzugroß finde ich es nicht, aber es gibt bestimmt leute, die sowas abschreckt (noch mehr runterladen? *stöhn*...).
Ohne extra DL wäre cooler, aber wenns nicht geht ist das schade, aber kann man wohl nix machen. Multiplattform ist auf jeden besser :D

Thorsten Kattanek

Emu64 - Entwickler

  • »Thorsten Kattanek« ist männlich
  • »Thorsten Kattanek« ist der Autor dieses Themas
  • Deutschland

Beiträge: 1 262

Wohnort: Berlin

Beruf: Konstruktion / CNC-Programmierer

  • Nachricht senden

15

Freitag, 1. April 2011, 17:12

Kann man sehen wie man will, unter Linux ist das gang und gebe so. Das hat einen Grund Qt und SDL sind Opensource, also kann jeder
daran rum fingern und sich das neu kompilieren. Für Windows geht das genauso, deshalb lasse ich es lieber extra, und ich glaube nicht das
es jemanden abschreckt, die 5MB wenn sie Gebraucht werden noch runter zu laden.

MfG Thorsten
Ich möchte gerne die Welt verändern, doch Gott gibt den Quelltext nicht frei.

Peggy

Beta-Tester

  • »Peggy« ist männlich
  • Deutschland

Beiträge: 674

Wohnort: Lage/Lippe

Beruf: KFZ-Elektriker

  • Nachricht senden

16

Freitag, 1. April 2011, 21:08

Läuft auch soweit gut.

Was mir aufgefallen ist, das die Wave-Kurve bei 6581 kaum noch sichtbar ist.Die taucht fast ganz unter.Bei 6580 ist die mittig.

Soll das so??


Gruß
Peggy
Plus auf Masse, das knallt Klasse.

Thomas Daden

* Mugg / Giri *

  • »Thomas Daden« ist männlich
  • Deutschland

Beiträge: 1 699

Wohnort: Langen (Hessen)

Beruf: Techniker

  • Nachricht senden

17

Freitag, 1. April 2011, 21:26

Die neue Version läuft bei mir nicht 100%

Der Test Dump führt nicht mehr zum Absturz :thumbsup: .

Bei längerem Betrieb bleiben die Anzeigen bei mir stehen, wobei Voice 1 und 2 ab und zu weiter laufen.

Läuft ein Dump und ich lade einen neuen Dump führt es ab und zu zum Absturz.

Das Verhalten des Programmes ist scheinbar mit der Laufzeit unterschiedlich. Es ist wirklich schwierig ein Verhalten direkt nachzuvollziehen.

Zwischen den beiden MOS höre ich keinen Unterschied (jedenfalls nicht mit den Testfiles) .

Grüße,
Thomas

  • »Andreas Goller« ist männlich
  • Deutschland

Beiträge: 770

Wohnort: Rastatt

Beruf: Bauzeichner - halbtags

  • Nachricht senden

18

Freitag, 1. April 2011, 23:04

Hi

So habs jetzt auch getestet, es lief ohne Problem. Erst wo ich noch ein Sid-Fenster geöffnet habe, haben sich die Animationen Eingefroren. Muss aber sagen, das ich dabei wie wild die Voice ein und ausgeschaltet habe. Aber die Musik lief weiter.
Ansonsten konnte ich jetzt keinen Fehler feststellen.

Gruss Andreas :)
Ich liebe den Sound vom C64´er 8o 8o

Thomas Daden

* Mugg / Giri *

  • »Thomas Daden« ist männlich
  • Deutschland

Beiträge: 1 699

Wohnort: Langen (Hessen)

Beruf: Techniker

  • Nachricht senden

19

Samstag, 2. April 2011, 11:06

@Thorsten:

Ich habe mal ein DUMP mit 840K gemacht und das wird sauber geladen und abgespielt.

Inzwischen bin ich auch drauf gekommen, das man das ganze Fenster ziehen kann :D ...

Zum Thema Fensterinhalt habe ich mal ein paar Screenshots gemacht.

index.php?page=Attachment&attachmentID=551 index.php?page=Attachment&attachmentID=552
index.php?page=Attachment&attachmentID=553 index.php?page=Attachment&attachmentID=554
index.php?page=Attachment&attachmentID=556 index.php?page=Attachment&attachmentID=558

Bei den nächsten beiden Bildern wurde der gleich Song abgespielt und zwischen den MOS-SID Modellen umgeschaltet. Ich glaube jemand hatte es schon geschrieben, das die "Null-Linie" viel höher ist.

index.php?page=Attachment&attachmentID=555 index.php?page=Attachment&attachmentID=557

Noch etwas. Wenn ich ein Grafikfehler habe, zb Wave Anzeige deaktiviert und die Anzeige wird nicht komplett gelöscht, dann drücke ich auf die Taste ALT und das Fenster wird aktuallisiert ...

Vielleicht hilft es weiter ...

Thomas

Thomas Daden

* Mugg / Giri *

  • »Thomas Daden« ist männlich
  • Deutschland

Beiträge: 1 699

Wohnort: Langen (Hessen)

Beruf: Techniker

  • Nachricht senden

20

Samstag, 2. April 2011, 12:17

Windows XP Server Pack 3
Klapprechner Vaio PCG-315S
Mobile Intel Pentium 3,06 GHz, 1GB RAM, ATI Mobile Radeon 9200 (glaube 64MB)

Bei diesem Rechner hat Emu64 V4.3 gerade beim Sound zu knappern.

Der SID Dump Player macht bei mir unter XP nicht alles 100% richtig!

Fakt ist, es läuft viel stabiler als unter WIN7. Wo es immer wieder hakt ist das Voice 2 Fenster ... die Fehler treten aber nicht sofort auf, sondern man muss den Player schon ein paar Minuten laufen lassen und dann auch nicht immer.

Für mich ein starker Unterschied zwische Win XP und 7 ist das beenden eines SIDs. Unter XP wird die Grafikanzeige aus gefadet (mal von Voice 2 abgesehen), das habe ich unter Win 7 noch nicht gesehen.

Thomas